Lehrer


Für die persönlichen Begegnungen und wertvollen Lern-Erfahrungen, die ich mit meinen Klienten und Lehrern in vielen Jahren und zahlreichen Kursen und Seminaren machen durfte, bin sehr dankbar.

PD Dr. med. Jakob Bösch, (CH) Psychiater. Spirituelles Heilen „erweitert die therapeutischen Möglichkeiten in Psychiatrie und Medizin. Es kann unser Weltbild aus der Enge der materialistischen Welt-Anschauung befreien…“

S. Baker, C. Bates, E. Davies, M. Smith, S. Key, Lehrer am Arthur Findlay College, Stansted Hall, London

Wilhelm Gerl, Psychologischer Psychotherapeut, Hypnotherapeut, Ausbilder der Milton-Erickson- Gesellschaft für Klinische Hypnose (M.E.G.), Gesprächspsychotherapeut (GwG).

Monnica Hackl, Heilpraktikerin, Autorin „ Time-Line“ „Medizinischen Techniken des Schamanismus“.

Gerrie March, Ausbilderin am College of Psychic Studies, London. In ihrer Ausbildung wird das Verständnis für die Zusammenarbeit von Medien und Heilern mit der Geistigen Welt entwickelt.

Rainer Pervöltz, Gestalt- und Körpertherapeut, Ausbilder bei Gerda Boyesen. Transpersonale Psychotherapie auf der Basis von Gestaltphilosophie unter besonderer Einbeziehung des Körpers und seiner energetischen Systeme.

Marcel Ramsauer, Medium, Ausbilder und Prüfer im SVNH.

Claus Riemann, Psychologe, Astrologe und Märchenerzähler. Familientherapeut.

Elke Schipper, Psychologin, REIKI-Lehrerin. Sie lehrt Verständnis für Polarität u.a. von Krankheit und Gesundheit, die Bedeutung von Verzeihen, Achtsamkeit, Toleranz und Abhängigkeit im HIER und JETZT.

Gunther Schmidt, Dr. med., Dipl. rer. pol., Facharzt für psychothera-peutische Medizin (MEG).

Carmen Beilfuss, Dr. Ausbilder Internationale Gesellschaft Systemische Therapie (IGST) Heidelberg.

Graziella Schmidt, Heilerin, Mitglied im DGH (Dachverband Geistiges Heilen)
www.dgh-ev.de

Sabrina Steffen, Dipl. Psychologin, Mitglied im Salzburger Arbeitskreis für Psychoanalyse.

David Young (1940 – 1994) hellsichtiges Medium und Heiler. Weltweit öffentliche Auftritte auch im Fernsehen. Während der Simultanübersetzungen seiner Sitzungen aus dem Englischen eröffnete sich mir der Zugang zur geistigen Welt.

Paul Watzlawick, (1921-2007) Kommunikationswissenschaftler, Psychotherapeut, Autor, Philosoph.


Von vielen habe ich zusätzlich aus Büchern und CDs gelernt - unter anderem

Alex, Alexander, Bamberger, Bandler, Bayer, Beattie, Beaumont, Berendt, Berne, Birkenbihl, Boszormenyi-Nagy, Boyesen, Chia, Cohen, Cohn, Crystal, Dahlke, Dethlefsen, Dilts, Downing, Dyer, Erickson, Estez, Feldenkrais, Frankl, von Franz, Fromm, Gendlin, Gilligan, Goleman, Goulding, Grinder, Gruen, Haley, Harris, Horney, Hüther, C.G.Jung, Kast, Karunesh, Khema, Kriz, Leuner, Lewin, Lipton, Lowen, Maslow, Middendorf, Miller, Moreno, Motamedi, Murdock, von Osten, Perls, Pennick, Peseschkian, Petzold, Polster, Pollack, Reich, Rekkas, Revensdorf, Riemann, Rogers, Rossi, Satir, Smith, Shazer, Schattenhofer, Schellenbaum, Schulz von Thun, Sheldrake, Dr. Stein, Stevens, Stylianos, Tannen, Yapko, Ward, Willi, Zeig

 

Nach oben